Wie aktualisiert man das Galaxy S5 auf Android 6.0.1 Marshmallow basierte AICP ROM

AICP benutzerdefinierte Firmware ist jetzt bringen die neuesten Android 6.0.1 für Samsung Galaxy S5 LTE G900F. Ein Android AOSP Benutzeroberfläche und Tonnen von Anpassungen, hier ist, wie Galaxy S5 zu Android 6 Marshmallow basierte benutzerdefinierte ROM zu aktualisieren.

AICP Android 6.0.1 Marshmallow Eigenschaften:
Vanilla AOSP Schnittstelle
Basiert auf Android 6.0.1
Stabile Leistung
Bringt neue Tweaks und Erweiterungen

Voraussetzungen für die Aktualisierung des Galaxy S5 auf Android 6 AICP ROM:

Laden Sie die USB-Treiber für das Samsung Galaxy S5 G900F herunter und installieren Sie sie.
Aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus im Entwicklermenü.
Sie sollten ein benutzerdefiniertes Wiederherstellungstool wie TWRP oder CWM auf Ihrem Gerät installiert haben.
Sichern Sie alle wichtigen Daten, bevor Sie mit dem Tutorial fortfahren.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Samsung Galaxy S5 G900F zu mehr als 70% aufgeladen ist.

So aktualisieren Sie das Galaxy S5 auf Android 6.0.1 basierend auf AICP:

Starten Sie Ihr SGS5 im Wiederherstellungsmodus neu, indem Sie die Tasten Lautstärke hoch, Home und Power gedrückt halten, bis der Bildschirm blinkt. Nach ein paar Sekunden wird Ihr Telefon in den Wiederherstellungsmodus wechseln.
Sobald Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden, erstellen Sie eine Nandroid-Sicherung Ihrer bestehenden ROM. Dies ist notwendig, damit Sie Ihr aktuelles ROM wiederherstellen können, wenn Ihnen die neue Firmware nicht gefällt. Um ein Backup zu erstellen, wählen Sie Backup und Wiederherstellung > Backup erneut. Gehen Sie nach Abschluss des Backups zurück zum Hauptmenü der Wiederherstellung.
Wählen Sie anschließend Daten löschen/Werksreset > Ja, um Ihre Aktion zu bestätigen. Warten Sie ein paar Minuten, bis das Telefon Ihre Daten löscht. Gehen Sie anschließend zurück zum CWM-Wiederherstellungsmenü und löschen Sie die Cache-Partition und dann auch den Dalvik-Cache.
Wählen Sie als Nächstes install zip from sdcard > wählen Sie ein zip von der SD-Karte. Suchen Sie das AICP Android 6.0.1 Custom ROM und wählen Sie es durch Drücken der Power-Taste aus. Bestätigen Sie die Installation, indem Sie Ja wählen. Die ROM-Installation wird nun gestartet.
Sobald das Telefon die Installation der ROM abgeschlossen hat, müssen Sie den obigen Schritt wiederholen, um GApps auf Ihrem SGS5 zu installieren.
Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zurück zum Hauptmenü der Wiederherstellung und wählen Sie „System jetzt neu starten“, um das Telefon auf die neueste Firmware umzustellen.
Genießen Sie die Funktionen von Android 6.0.1 Marshmallow auf Ihrem Samsung Galaxy S5 und vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen.